Zu 3DChip


Zurück   Grafikkarten und Hardware-Forum: Deine Anlaufstelle rund um Grafikkarten, Prozessoren, Mainboards, Speicher uvm... > Hardware > Kaufberatung

Kaufberatung Welche Hardware, CPU, Mainboard, Speicher usw... lohnt sich? Was passt zu welcher Ausstattung und welche Komponenten sind gerade günstig?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 11.03.2012, 06:43
Benutzerbild von AndreasVanHoez
AndreasVanHoez AndreasVanHoez ist offline
The god of 3D graphics
 
Registriert seit: 22.05.2007
Ort: Niederösterreich/Österreich
Beiträge: 2.115
AndreasVanHoez Man verehrt Dich wie einen GottAndreasVanHoez Man verehrt Dich wie einen GottAndreasVanHoez Man verehrt Dich wie einen GottAndreasVanHoez Man verehrt Dich wie einen GottAndreasVanHoez Man verehrt Dich wie einen GottAndreasVanHoez Man verehrt Dich wie einen GottAndreasVanHoez Man verehrt Dich wie einen GottAndreasVanHoez Man verehrt Dich wie einen GottAndreasVanHoez Man verehrt Dich wie einen GottAndreasVanHoez Man verehrt Dich wie einen Gott
Standard Home Datenserver

Hallo,

da der Platz auf meiner externen Festplatte langsam zu gering wird, wollte ich mir zu Hause einen kleinen Datenserver aufbauen, welchen ich dann ans Netzwerk anschließe. Da ich aber davon keine Ahnung habe, wollte ich euch fragen, welche Komponenten ich dafür verwenden sollte? Also welche CPU, Festplatten (Raid-Betrieb?), RAM, etc. pp. und die Dimensionierungen. Weiters wäre natürlich interessant, welches Betriebssystem ich installieren sollte?

lg
Andreas
__________________
Zensur ahoi
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.03.2012, 11:58
Benutzerbild von Voyager
Voyager Voyager ist offline
Der Grakameister aller Klassen
 
Registriert seit: 15.03.2004
Ort: Oberbayern
Beiträge: 5.410
Voyager Man verehrt Dich wie einen GottVoyager Man verehrt Dich wie einen GottVoyager Man verehrt Dich wie einen GottVoyager Man verehrt Dich wie einen GottVoyager Man verehrt Dich wie einen GottVoyager Man verehrt Dich wie einen GottVoyager Man verehrt Dich wie einen GottVoyager Man verehrt Dich wie einen GottVoyager Man verehrt Dich wie einen GottVoyager Man verehrt Dich wie einen GottVoyager Man verehrt Dich wie einen Gott
Standard

Vergiss nicht, dass sowas dann aber auch ständig Strom frisst.

Ein PC mit angenommen 100 Watt Idle-Verbrauch kostet bei angenommen 25 Cent pro Kilowattstunde im Jahr 219 € an reinen Stromkosten. (bei 24/7-Betrieb)

Ich würds daher sein lassen!

Wenn du es dennoch versuchen willst, dann achte auf extrem stromsparsame Komponenten.
D.h. da würde ich mich im Mini-ITX-Format mit aufgelöteter CPU umsehen.
Ist billig und sparsam.
http://geizhals.de/?cat=mbson&sort=p

Aber angenommen du kommst damit inkl. der HDDs auf ca. 30 Watt... dann sind das immer noch 65,70 € Stromkosten im Jahr.
__________________
█████████
█████████
█████████


Fuck Google!
Ask ME!!!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.03.2012, 20:48
Benutzerbild von AndreasVanHoez
AndreasVanHoez AndreasVanHoez ist offline
The god of 3D graphics
 
Registriert seit: 22.05.2007
Ort: Niederösterreich/Österreich
Beiträge: 2.115
AndreasVanHoez Man verehrt Dich wie einen GottAndreasVanHoez Man verehrt Dich wie einen GottAndreasVanHoez Man verehrt Dich wie einen GottAndreasVanHoez Man verehrt Dich wie einen GottAndreasVanHoez Man verehrt Dich wie einen GottAndreasVanHoez Man verehrt Dich wie einen GottAndreasVanHoez Man verehrt Dich wie einen GottAndreasVanHoez Man verehrt Dich wie einen GottAndreasVanHoez Man verehrt Dich wie einen GottAndreasVanHoez Man verehrt Dich wie einen Gott
Standard

danke für die Antwort ... Wie wäre es einfach mit einer Festplatte, welche ich direkt ans Netzwerk ansteck? Weil egtl. gehts mir eher darum, dass ich einen kleinen Server bzw. eben eine große Festplatte ans Netzwerk anschließe, auf welche dann jeder im Haus zugreifen kann.
__________________
Zensur ahoi
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.03.2012, 21:10
Benutzerbild von Macximilian
Macximilian Macximilian ist offline
3DChip-Junkie
 
Registriert seit: 20.03.2008
Ort: Oberfranken :)
Beiträge: 4.379
Macximilian Man verehrt Dich wie einen GottMacximilian Man verehrt Dich wie einen GottMacximilian Man verehrt Dich wie einen GottMacximilian Man verehrt Dich wie einen GottMacximilian Man verehrt Dich wie einen GottMacximilian Man verehrt Dich wie einen GottMacximilian Man verehrt Dich wie einen GottMacximilian Man verehrt Dich wie einen GottMacximilian Man verehrt Dich wie einen GottMacximilian Man verehrt Dich wie einen GottMacximilian Man verehrt Dich wie einen Gott
Standard

Falls dein Router USB-Zugänge hat, ist es da sehr einfach, was anzustecken.
Aber halt auch echt lahm...
Wir ham sone TB-Platte von IOCELL, die über einen LAN-Anschluss/Controller verfügt und somit direkt vom Netz aus ansteuerbar ist.
Aber ganz ehrlich:
Treiber beschissen, Verbindung behindert/inkonstant, Rechteeinstellungen funktionieren nicht...

Ich hab keine Ahnung, was die da zusammengebaut haben, aber wenn man was Plug&Play-mäßiges sucht, ist man hier an der falschen Adresse. Das Ganze lief dann darauf hinaus, dass die Platte jetzt auch nur per USB dranhängt, weil's einfach nicht auf allen Rechner 100% funktioniert hat (Windows XP + Windows 7).
Ich hab mir das damals auch besser vorgestellt, war wohl nicht die optimale Wahl. (War auch nicht mein Kauf...)
(Achso und sowas kostet auch, aber natürlich günstiger als ein Rechner + Strom.)
__________________
... MfG Macximilian!

     __________________ ___________________ ________________
     |^^^^^^^^^^^^^|-|^^^^^^^^^^^^^| |^^^^^^^^^^^\||_____
     | .... hot.topics ..... | | ... board.rules ... | | .. MY.SYSTEM . |||""'|""\__,_
     |_________________|-|_________________|-| _____________ l||__|__|__|)
     |(@@)|"""""""""(@@) |(@@)|"""""""""(@@) |(@)@)""""**|(@) (@)**|(@)
.---------------------------------------------------------------------------------------------.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20.03.2012, 19:55
Benutzerbild von dodo
dodo dodo ist offline
The god of 3D graphics
 
Registriert seit: 25.03.2008
Beiträge: 2.318
dodo Man verehrt Dich wie einen Gottdodo Man verehrt Dich wie einen Gottdodo Man verehrt Dich wie einen Gottdodo Man verehrt Dich wie einen Gottdodo Man verehrt Dich wie einen Gottdodo Man verehrt Dich wie einen Gottdodo Man verehrt Dich wie einen Gottdodo Man verehrt Dich wie einen Gott
Standard

stromverbrauch finde ich auch einen sehr wichtigen aspekt
du hast es schon selbst angesprochen...es nennt sich Network Attached Storage
meine empfehlung wäre ein sogenanntes NAS dass du bequem per netzwerk einbinden kannst und vom stromverbrauch in regel weit unter normalen pc systemen liegt
auch optimierte systeme mit geringen vebrauch kommen da kaum dran

es hängt natürlich davon ab wieviele festplatten du verwenden möchtest
als beispiel
1xSata http://geizhals.at/de/612606
2xSata http://geizhals.at/de/612614
qnap benutzen wir auch auf der arbeit und es läuft absolut zuverlässig
zudem hat es viele nette eingebaute funktionen: ftp server und webserver als Beispiel
bisher habe ich nur diese getestet aber dafür ohne probleme und die reaktionszeit ist beachtlich

ausserdem würde ich das NAS mit einer zeitschaltuhr kombinieren
so kannst du über nacht und wenn es sonst nicht benötigt wird zusätzlich strom sparen
macht natürlich nur begrenzt sinn aber grad für den heimanwenderbereich sicherlich lohnenswert

die anschaffungskosten halten sich auch in grenzen
ein komplett neuer rechner abgestimmt auf geringen stromverbrauch kostet definitiv mehr
hinzu kommt noch die stromersparniss
__________________
..::Mein Knecht::..
-+- AMD Athlon2 X2 240 @default + OCZ Vendetta -+- Gigabyte GA-880GMA-USB3 -+- 4GB Crucial Standard DDR3-1333@1600 7-7-7-20@T1 -+- ATI Radeon HD 4250 OnBoard 512MB shared -+-
-+- Samsung SSD 830 Sata3 64GB -+- Western Digital Caviar Blue 640GB SATA II -+- Samsung SH-S202H @ USB2 extern -+- Seasonic S12II 380W ATX 2.2 -+- Sharkoon Revenge Value -+-

Geändert von dodo (20.03.2012 um 20:02 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:27 Uhr.



Besucher

Die Url: 3DChip.com und die damit verbundenen Rechte gehören
3DChip - Unsere Seiten sind unter folgenden Urls zu erreichen 3dchip.com, 3dchip.de, 3dchip.eu, 3dchip.net, 3dchip.org,

Die 3DChip Community erreicht ihr unter: 3dchip.com

3DChip Copyright 2001-2013

Powered by vBulletin® Version 3.7.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.