PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welches Handy


Doomheidi
19.03.2012, 19:40
Wollt mal was neues und zwar kann ich mich nicht entscheiden zwischen Galaxy S2 oder Galaxy Note. Im mom das Galaxy Ace zur Hand.

Kritik und Anregungen erwünscht. :D

Macximilian
19.03.2012, 21:14
Ich hoffe ich laber keinen Müll...
Das Note ist technisch gesehen leicht besser, aber auch leicht teurer.
Du solltest dir auch mal die Größe ansehen.
Grundsätzlich würd ich jetz natürlich sagen: Note!
Aber du musst eigentlich nur überlegen, ob du das Geld locker sitzen hast oder eher nicht. Den leistungsmäßigen Vorteil spürt man in diesen Dimensionen im Alltagsgebrauch kaum/nicht.
Daher würde ich das S2 nehmen. (Obwohl, fest stünde meine Entscheidung vermutl. auch nicht so richtig...)

Raptor
19.03.2012, 21:21
Generell is die entscheidende frage, ob du dein handy noch mit einer hand bedienen können willst. wobei das beim SII für mich ja auch schon sehr schwer is.

Alternative is auch das kommende htc one X (release is angeblich anfang april, andere sagen aber auch erst im juni...).

Ich wart ja auf das Galaxy S3.

Doomheidi
19.03.2012, 21:34
Also locker sitzt es nit so :D

Generell schiele ich mehr zum S2 aber die größe vom Note juckt mich auch.

Das neue Gaalaxy S1 hat das auch die gleiche Farbbrillantheit wie beim s2 ?

Macximilian
19.03.2012, 23:49
Ich weiß nur, dass das Galaxy S einen Super AMOLED-Display besitzt und das Galaxy S2 einen Super AMOLED+ Display hat, aber was ist "das neue Galaxy S1"?
Ich glaub es gibt noch ein Galaxy S Plus, aber das hat dasselbe Display wie das 1er. (lt. Geizhals)

Doomheidi
21.03.2012, 15:48
So hab mich für das Galaxy S Plus entschieden. Warum? Nun an erster Stelle war der Preis auch wenn das Handy was älter ist so ist es noch aktuell. Kann mit dem S2 nicht mithalten aber man muss ja nicht jeden Hype mitmachen. Zudem ich mich auch frage was ein dualcore im Handy zu suchen hat. Im S3 soll angblich ein 4 Kerner rein :D

Das grössere Display (Superamoled) sowie der interne Speicher von 8 GB und ne Videoauflösung von 720p haben mich dann doch dazu bewegt mein Ace in Rente zu schicken. Obwohl das Ace eigentlich ganz gut ist hat es mich doch nicht so ganz befriedigt :D

Macximilian
21.03.2012, 16:21
Zudem ich mich auch frage was ein dualcore im Handy zu suchen hat.
Diese Frage ignoriere ich jetzt einfach mal, da du dich sicherlich nicht mit Softwareentwicklung beschäftigst und dir so nicht bewusst ist, wie viele Vorgänge dadurch um einiges erleichtert werden, und nicht darauf geachtet werden muss wie z.B. beim Game Boy Color, dass sich maximal 4 Pixel gleichzeitig bewegen, da sonst das Handy Krämpfe bekommt.^^
Im Ernst - was hat schon ein 8-Kerner im Privat-PC zu suchen?
Schon klar, dass deine Kalender-App nicht der CPU-Fresser auf deinem Smartphone ist. :P
Das mit dem Quadcore für das S3 stimmt - ich persönlich finde den Schritt sehr gut, nur die Akkuleistung leidet mMn noch zu sehr darunter, beim Dualcore ist das bisher kaum ein Problem.

Doomheidi
21.03.2012, 16:25
Aber fürn ottonormalverbraucher sind solche Handys dann ungeeignet oder entwickelt jeder der ein S2 hat ne Software :D

Macximilian
21.03.2012, 18:32
Wiso ungeeignet? oO
Das versteh ich jetzt nicht ... der Ottonormalverbraucher, der die Apps nutzt, ist doch der Grund dafür, dass sie jemand entwickeln muss.
Und derjenige hat mit einem Dualcore halt mehr Freiheiten (z.B.).

Doomheidi
21.03.2012, 19:11
ok habs was anders aufgefasst :D

Aber trotzdem schon krass ein 4 Kern im Telefon

hippy
17.10.2012, 09:27
Ich bin seit Kurzem Besitzer des Galaxy S2 und bin sehr sehr zufrieden damit! Allein der Androidmarkt ist ein Traum! ich hatte zuvor das iPhone und bereue den Wechsel keinesfalls!

santini
31.10.2012, 13:53
das Galaxy Note! ist doch genial hat man immer seine mobile Kinoleinwand dabei :lol2:

Butzi
14.01.2013, 12:01
Ich bin seit Kurzem Besitzer des Galaxy S2 und bin sehr sehr zufrieden damit! Allein der Androidmarkt ist ein Traum! ich hatte zuvor das iPhone und bereue den Wechsel keinesfalls!

Ich bin ebenfalls mal vom Iphone zu Samsung gewechselt und habe diesen Schritt auch nie bereut. Mittlerweile habe ich das Samsung S5830i Galaxy Ace ( http://www.dein-handy.de/samsung-galaxy-ace-onyx.html (www.dein-handy.de/samsung-galaxy-ace-onyx.html) ) da mir die neuen Modelle ein klein wenig zu groß sind.
Aber das ist ja beim Iphone auch nicht anders. :)
Aufjeden Fall bin ich vollstens zufrieden damit.

LG

santini
25.01.2013, 16:37
Ich bin ebenfalls mal vom Iphone zu Samsung gewechselt und habe diesen Schritt auch nie bereut. Mittlerweile habe ich das Samsung S5830i Galaxy Ace ( http://www.dein-handy.de/samsung-galaxy-ace-onyx.html (http://www.smartphone.de) ) da mir die neuen Modelle ein klein wenig zu groß sind.
Aber das ist ja beim Iphone auch nicht anders. :)
Aufjeden Fall bin ich vollstens zufrieden damit.

LG

Des ist nen cooles Handy

Makko
13.02.2013, 12:58
mir sind die Dinger auch zu groß. ABer neulich habe ich am Bahnhof ein Mädel gesehen, die hat mit ihrenm Tablet telefoniert... es geht also noch weiter :lol2:

Eiseone
13.02.2013, 16:24
mir sind die Dinger auch zu groß. ABer neulich habe ich am Bahnhof ein Mädel gesehen, die hat mit ihrenm Tablet telefoniert... es geht also noch weiter :lol2:

Das war bestimmt ein Galaxy Notes...:D

Straussi
07.03.2014, 16:50
Ich finde das Note auch zu groß.... Praktisch aber ist der integrierte Stift für schnelle Notizen und diverse Spielereien....

Klara
17.06.2014, 08:15
Wenn man täglich Emails vom Handy aus schreib muss, ist das Note auch super praktisch.

anton
09.09.2014, 09:09
Kennt wer das Sony Ericsson Aspen Smartphone?
Meine Freundin will unbedingt ein Smartphone, dass eine Handytastatur hat.

Macximilian
09.09.2014, 13:52
Kennt wer das Sony Ericsson Aspen Smartphone?
Meine Freundin will unbedingt ein Smartphone, dass eine Handytastatur hat.

Keine gute Idee, das zu kaufen - weil:
- Das Handy ist schon ziemlich alt (Updates & Support sind wahrscheinlich minderwertig).
- Ich verstehe es noch, eine im Breitformat herausziehbare Tastatur zu fordern. Aber wenn sie sowieso nur so klein ist wie bei dem, ist es Quatsch.
- Kein Android?

Es ist wohl wesentlich sinnvoller, von diesem "Ich-will-eine-mechanische-Tastatur" wegzukommen als ein passendes Smartphone für dieses mittlerweile als Exklusivwunsch abzustempelndes Verlangen zu suchen, wo man möglicherweise bei komplett allen anderen Punkten Abstriche machen muss.
Entweder man will ein Smartphone - oder man will ein altes klappriges Handy mit mechanischer Tastatur. ;)
Gewöhnen kann man sich an alles. Sonst sollte man sich auch kein Smartphone kaufen. :P


Besucher
Besucher seit 30.07.2001